Entwicklung gestartet!


Liebe Cego-Gemeinde,

mit unserem 2. Mastersemester an der Hochschule Furtwangen im Bereich Digitale Medien, beginnt nun auch endlich die langersehnte Weiterentwicklung von Cego-Online! 

Um uns ein Bild von den Wünschen und der Meinung der Community zu machen, hatten wir im letzten Jahr eine Umfrage gestartet. Mittlerweile haben wir die alle Punkte ausgewertet und viele Verbesserungsvorschläge in ein Konzept eingearbeitet. Für die rege Teilnahme an der Umfrage möchten wir uns noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken!

Aktuell beschäftigen wir uns unter anderem mit folgenden Themen:

  • Layout & Design für die mobile Anwendung
    • Es werden Designs entworfen mit denen Cego-Online auf den unterschiedlichsten Geräten (Smartphone, Tablet, etc...) gut aussieht und zudem noch intuitiv spielbar ist.
  • Umgestaltung / Verbesserung des Stübles
    • Wir erarbeiten ein Konzept mit dem wir das Stüble etwas übersichtlicher und gespickt mit neuen Funktionen gestalten können. So wollen wir erreichen, dass die Spieler eine Runde Cego genau nach ihren Vorlieben starten können. Sei es der Einzelspieler der gerne gegen die Computergegner spielt, der Stammtisch der sich jeden Mittwoch trifft, oder der spontane Spieler, welcher die Tische abgrast... Mit dem neuen überarbeiteten Stüble sollen wirklich alle auf ihre Kosten kommen!
  • Beheben von Fehlern und Erfassen von Rundendaten
    • Durch die Ablösung des Flash Players muss ein großer Teil von Cego komplett neu und mit neuen Technologien entwickelt werden. Das ist nicht nur Fleißarbeit, sondern auch eine große Chance bestehende Fehler zu beheben, sowie nun endlich auch Daten von den Cego Runden zu erheben. Dies bildet den Grundstein für die Erfassung von Statistiken und Ranglisten, die sich viele Spielerinnen und Spieler gewünscht haben. 
  • Verbesserung der Computergegner
    • Künstliche Intelligenz und deren wahnsinniges Potential wird auch an der Hochschule Furtwangen eingesetzt. Wo früher eine bestimmte Logik für das Verhalten der Computergegner gesorgt hat, setzen wir heute auf Trainingsdaten. Wir werden versuchen eine sogenannte KI mit Millionen von Daten aus simulierten Cego Runden zu füttern, damit sich diese so authentisch wie nur möglich verhält und ggf. auch eine Herausforderung für alt eingesessene Cego Veteranen und Veteraninnen wird! 

Wir werden Ihnen in den nächsten Wochen und Monaten immer wieder Einblicke in den aktuellen Stand der Entwicklung liefern. 

Wir sind auch immer offen für konstruktives Feedback. Zögern Sie daher nicht den ein oder anderen Artikel zu kommentieren und uns Ihre Gedanken dazu mitzuteilen :-)


Ihr Cego-Online Team

Kommentare

  1. Betr. Verbesserung der Computergegner.
    Bei unserem Treffen per Video-Konferenz habe ich noch eine Antwort von Jirka in Erinnerung, dass letztendlich die Spielstärke dieser Gegner so gestaltet werden könnte, dass diese keinerlei Fehler mehr machen.
    Wäre es daher nicht möglich die bisherige Spielstärke für ein bestimmtes Spieler Klientel einerseits so zu belassen und dazu die Auswahlmöglichkeit einer höheren Spielstärke mit den Computergegnern zu wählen. Beim Skat oder Schach ist dies obligatorisch die Spielstärke des PC-Gegners zuvor festzulegen. Leider sind die bisherigen Bezeichnungen mit Fortgeschritten, Profi, Erfahrener Anfänger, König reine Makulatur. Nachdem als letzter PC-Spieler Königenbur dazu kam war oft die Einigung am Tisch, dass man sich genau für Ihn als vermeintlich stärksten Mitspieler einigte. Zu Beginn seines Mitwirkens war dies auch vorhanden, doch war dies ein Trugschluss denn genau die gleichen kapitalen Fehler tauchten nach kurzer Zeit genauso auf wie bei den anderen. (wobei eindeutig und im wahrsten Sinne der Beschreibung die schlechteste Karten von Allen hat da Albertine Beha) Ob es an der Frau liegt oder wirklich am schlechtesten programmiert kann ich nicht beurteilen, wenn es jedoch darum geht wen man als PC Spieler aussucht um den Tisch komplett zu machen ist Ihr Name der erste der fällt, "keinesfalls Die".
    Ein Zufallsgenerator beim Kartengeben wäre sicherlich auch von Vorteil.
    Wünsche weiterhin Gut Blatt
    Gruß
    Ossi (Waelder)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ossi,

      deine Anregungen zum Thema PC-Gegner haben wir natürlich schon auf unsere Todo Liste gesetzt.
      Es ist auch in Zukunft angedacht, dass man für die verschiedenen Computergegner die Schwierigkeit separat einstellen kann. Wie das später genau funktioniert und welche Schwierigkeitsstufen es gibt, konzipieren wir gerade noch.
      Es wird dazu, sobald unser Entwurf der Lobby und Tisch-Erstellung steht, auf jeden Fall noch einen weiteren Blogeintrag geben.

      Löschen
  2. Hallo liebe Studenten des 2. Mastersemesters, ich sage einfach mal viel Glück, Spass und Erfolg bei der Entwicklung! Finde es eine super Sache, wir spielen Corona bedingt schon fast ein Jahr mit und haben einen Riesenspass! Macht weiter so, bin sehr gespannt wie sich die KI beim Spielen bemerkbar macht, denke das würde dann auch Teile Probleme des vorigen Posts lösen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cegianer,

      vielen Dank für die motivierenden Worte!

      Löschen
  3. Hallo lb. Cego-Online Team,
    habe seit dem 12.01.2021 wo der Flash-Plugin nicht mehr zur Verfügung stand,
    keinen Zugang zum Online-Cego, der Grund ist ,wenn ich mich einloche zum Spielen, erscheint das schwarze Fenster mit der Aufschrift:
    Der Cegoclient konnte nicht geladen werden, habe als Alternative den Browser
    in the Box herunter geladen, was mir auch nicht weiter half, welche Möglichkeiten
    gibt es noch, um weiterhin an dem Online-Cego-Spiel teil zunehmen.
    Für die Neu- u. Weiterentwicklung seit Ihr auf dem richtigen Weg für all die Freizeit wo Ihr dafür Opfert müsste das Projekt viel mehr honoriert werden. ( zB. über Spenden u. dem Bundesverdienstkreuz ), schon wegen der Pandamie wo mir uns seit einem Jahr befinden. Macht weiter sooo und bleibt Gesund.
    Euer Cego-Fan






































































































    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      da bei mir der "Browser in the Box" leider nicht funktioniert, nutze ich um momentan Cego spielen zu können den "Puffin" Browser. Dieser kostet allerdings ca. 1,50€ / Monat, funktioniert aber einwandfrei um das "alte" Cego-Online weiterzuspielen.

      Ich frage mal im Team nach ob bei jemandem das von Ihnen beschrieben Problem schon mal aufgetreten ist und melde mich ggf. mit einem Lösungsvorschlag hier in den Kommentaren zurück.

      Vielen Dank für die netten Worte!

      Löschen
    2. Hallo Cego Team,
      zuerst ein schönes Dankeschön für die hoffnungsvolle Nachricht, dass es doch
      noch die oder andere Lösung gibt. Ich würde mich sehr freuen und auch alles versuchen, wieder beim Online-Cego bei zu sein.

      Vielen Dank und schöne Ostern



























































































































































































































































































































































































































































































































































      Löschen
  4. Hallo, vielen Dank für eure tolle Arbeit, macht jetzt schon richtig Bock und wird wöchentlich gezockt! Wir sind schon gespannt auf Cego 2.0 und freuen uns drauf, wieder ohne Umweg über den Flashplayer und als Gast123 spielen zu können! :)

    Kleine Verbesserungswünsche:
    Schön wäre es, wenn man nach jeder Spielrunde den Spielverlauf der Karten (und der u.U. verdeckt gebliebenen Karten) nachvollziehen könnte. Die Karten könnten etwas übersichtlicher angeordnet sein, manchmal verwechselt man/ich König und Bauer. Wenn ein Spieler wegen Internetproblemen kurz keine Verbindung hat, wäre es super, wenn er wieder an den Tisch / die aktuelle Runde zurückkehren kann.

    Vielen Dank und viel Erfolg!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Entwürfe für alle Geräte fertiggestellt (Spielpartie)

Wir sind noch dran!